Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute46
Gestern97
Woche143
Monat1569
Insgesamt187320

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 23 2015/2016

Details

Sonntag, der 03.04.2016, Meisterschaftsspiel in Morscholz

SG Morscholz/Steinberg – TuS Michelbach                         2:2

 

 Hallo liebe Fußballfreunde,

am vergangenen Wochenende waren die beiden Teams aus Michelbach in Morscholz zu Gast. Unsere Reserve konnte bereits an Ostermontag einen Sieg gegen die Reserve des TuS einfahren. Die Erinnerungen unserer 1.Mannschaft an das Hinspiel in Michelbach, das mit 3:0 verloren ging, waren bescheiden.

Die Gastmannschaft rangierte vor diesem Spiel zwei Tabellenränge vor uns mit einem Punkt Vorsprung. Man hoffte auch in Anbetracht der Negativserie gegen eine fußballerisch gut besetzte Mannschaft auf einen Befreiungsschlag mit einem Heimerfolg. Dies konnte allerdings nicht ganz gelingen!

Wiederum musste unsere Mannschaft auf zwei weitere Spieler verzichten. Selami Mazrek war privat verhindert und Spielführer Magnus Brutscher wurde vom Arzt eine Pause aufgrund der neueren Belastungen nach seiner Knieverletzung verhängt.

Zum Spiel: Beginnend mit der alt bewährten Dreierkette mit Fernando Meyer im Zentrum versuchten wir durch Aggressivität in den Zweikämpfen und Ordnung in der Rückwärtsbewegung das Angriffsspiel der Gäste zu unterbinden.

Nach fünf Minuten hatte unsere Mannschaft bereits die erste Großchance. Nachdem Jens Jäckels am gegnerischen Strafraum energisch nachsetzte tauchte er alleine vor Gästetorwart Prslja auf. Sein Abschluss war aber zu unplatziert und konnte vom Torwart entschärft werden.

In der ersten Drangphase ging unsere Mannschaft folgerichtig auch in Führung. Allerdings mit großer Hilfe des Gegners. Ein Rückpass brachte der Gästetorwart nicht unter Kontrolle und so trudelte der Ball ins Tor. Sehr glücklich, aber zu diesem Zeitpunkt verdient.

Die Freude über die erste Führung seit Wochen hielt aber nicht lange. Postwendend verwertete Gästestürmer Klotz aus dem Getümmel heraus eine Flanke von außen mit einem strammen Flachschuss (15.)

Die erste Halbzeit wurde offen gestaltet. Auf beiden Seiten wurden Torchancen herausgespielt, aber nicht genutzt. Mit einem leistungsgerechten Remis ging es in die Kabinen.

Auch hier ein ähnliches Bild: Die erste Großchance im 2.Spielabschnitt ging auf unser Konto. Nach einem Eckball landete ein verunglückter Abschluss von Bastian Brutscher bei Johannes Wollscheid, der 5 Meter vor dem Tor aus halbrechter Position nur den Pfosten traf.

Der Gast aus Michelbach versuchte in der Folge mit seiner individuellen Qualität das Spiel an sich zu reißen und den Takt vorzugeben. Dies gelang auch teilweise, da sich unsere Mannschaft zu weit zurückzog. In dieser Phase gelang uns die erneute Führung: Ein verunglückter Befreiungsschlag der Gäste landete in den Füßen von Alex Giebel. Dieser hatte keine Mühe aus 35 Metern freistehend ins leere Gehäuse abzuschließen!

Die Gäste erhöhten anschließend weiter den Druck und schnürten unsere Mannschaft in der eigenen Hälfte ein. Die sich dadurch bietenden Konterchancen in Verbindung mit Entlastung konnten nicht konsequent ausgespielt werden.

Unsere Abwehr hielt den Angriffen allerdings lange stand!

Zehn Minuten vor Spielende kam der Gast dennoch zum Ausgleich. Es benötigte dafür ein Weitschusstor von Gästespielertrainer Gard, der den Ball aus 20 Metern unter die Latte jagte (80.).

Die Schlussphase wurde auf beiden Seiten mit offenem Visier bestritten. Unsere Mannschaft konnte ebenso wie die Gäste die Chancen nicht mehr in Tore ummünzen, was den 2:2 Endstand bedeutete!

Unsere 2.Mannschaft konnte den Aufwärtstrend der letzten Wochen eindrucksvoll bestätigen und besiegte die Reserve des TuS mit einem auch in der Höhe verdienten 5:2 Erfolg! Torschützen in unseren Reihen waren Ramadan Mazrek (2), Dirk Becker (2) und Lukas Fries.

Fazit:

In einem offenen Schlagabtausch gegen den Gast aus Michelbach stand am Ende ein leistungsgerechtes Remis zu Buche! Das bedeutete auch das dritte Unentschieden in Folge, was allerdings von der Leistung der Mannschaft als das beste angesehen werden kann!

Torchancen für den Sieg waren mehr als vorhanden, vor allem bei Standardsituationen wurde es oftmals im gegnerischen Sechzehner turbulent, führte aber nicht zum Torerfolg! Bei beiden Toren unsererseits war uns wiederum durch Zuarbeiten der Gäste das Glück hold!

Dennoch kann man über weite Strecken auf der Leistung gegen einen guten Gegner aufbauen um in den nächsten Wochen endlich wieder den lang ersehnten Sieg einzufahren!

Das nächste Spiel (24.Spieltag) ist erneut ein Heimspiel: Sonntag, 10.04.16, 15:00 Uhr gegen die Reserve des FC Noswendel Wadern !

 

  1. Mannschaft: D. Becker – F. Meyer – J. Balzer – K. Bicer - B. Brutscher – Ph. Hömberg - L. Schillo – (84. J. Dillenburger) – J. Jäckels - J. Wollscheid - Sa. Mazrek (84. L. Fries) – A. Giebel
  2. Mannschaft: Y. Zeiß – J. Lehmann - A. Weingarten – St. Clemens – L. Schnur – - Y. Maus - R. Mazrek – A. Giebel – L. Fries – R. Klesen – St. Schäfer – K. Sorgen – D. Becker – J. Hentz

Dirk Becker / Bastian Brutscher

 

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.