Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute46
Gestern97
Woche143
Monat1569
Insgesamt187320

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 22 2015/2016

Details

Ostermontag, der 28.03.2016, Meisterschaftsspiel in Morscholz

SG Morscholz/Steinberg – FC Wadrill 2                3:3

 

 Hallo liebe Fußballfreunde,

am vergangenen Osterwochenende bestritt unsere Mannschaft am Ostermontag ihr Heimspiel gegen die Reserve des FC Wadrill. Der Gast konnte uns im Hinspiel nach starker 2.Halbzeit bereits drei Punkte abknüpfen und demzufolge waren wir gewarnt und mussten eine konzentrierte Leistung abrufen.

Die Platzverhältnisse aufgrund des Regens waren nicht optimal, dennoch versuchten wir aus einer geordneten Defensive, die diesmal aus einer Viererkette bestand, unser Spiel nach vorne aufzuziehen.

Mit zuletzt 6 Spielen in Folge ohne eigenen Sieg merkte man der Mannschaft die Verunsicherung und fehlende Selbstverständlichkeit an. Die eigenen sich bietenden Torchancen im ersten Spielabschnitt wurden teilweise fahrlässig vergeben. So scheiterte Spielertrainer Bastian Brutscher zweimal freistehend vor Gästetorhüter Zlotrg und Samir Mazrek hatte aufgrund des böigen Windes Pech beim Abschluss.

Der Gast besann sich auf die Defensivarbeit um mit wenigen Stationen schnell in die Spitze zu spielen. Ein ums andere mal war unsere nicht eingespielte Defensive nicht im Bilde, sodass der FCW zu ebenfalls guten Tormöglichkeiten kam. Diese wurden aber im Gegensatz zu uns genutzt. Eine Flanke von rechts, die trotz drei Mann Überzahl nicht verhindert werden konnte, köpfte Christopher Kittel freistehend in die Maschen (20.). Etwa fünf Minuten vor der Halbzeitpause schnürte o.g. mit einem sehenswerten Freistoß den Doppelpack.

Mit einem aus unserer Sicht enttäuschenden Leistung ging es mit 0:2 in die Kabine.

Die Wetterlage und demzufolge die Platzverhältnisse verschlechterten sich im Anschluss durch Starkregen zusehends. Ein konstruktiver Spielaufbau in der 2.Halbzeit war kaum mehr möglich. Beide Mannschaften operierten überwiegend mit langen Bällen.

Unsere Mannschaft kam allerdings sehr gut aus der Kabine. Nach knapp zwei Minuten tauchte Bastian Brutscher erneut vor dem Gästetor auf und diesmal hatte er bei seinem Abschluss mehr Glück und schoss den Anschlusstreffer (47.). In der Folge drückte unsere Mannschaft auf den Ausgleich. In dieser Drangphase konterte der Gast und schloss in Form von Nico Blees einen schönen Spielzug zur erneuten 2-Tore-Führung ab (54.).

Unsere Mannschaft gab dennoch nicht auf, rannte an und belohnte sich. Binnen 5 Minuten konnten Jan Dillenburger nach Zuspiel von Bastian Brutscher und Samir Mazrek, der eine Flanke von außen stark verwertete, den Ausgleich wieder herstellen (63., 68.).

Die letzte Viertelstunde war geprägt von langen Bällen und viel Stückwerk. Sowohl wiederum Bastian Brutscher als auch Samir Mazrek konnten beste Tormöglichkeiten auf unserer Seite nicht nutzen. Der Gast kam nur noch zu Entlastungsangriffen.

Am Ende blieb es jedoch bei einem für Zuschauer unterhaltsamen 3:3 Unentschieden.

Unsere 2.Mannschaft konnte nach großem Kampf in der 2.Halbzeit einen für die Moral wichtigen und verdienten 3:2 Auswärtserfolg gegen die Reserve aus Michelbach einfahren! Torschützen waren R. Mazrek (2) und Dennis Heinz !

 

Fazit:

Nach langer Zeit konnte unsere Mannschaft wieder mehr als 2 Tore in einer Partie erzielen, allerdings fing sie sich dann auch 3 Gegentore! Die Defensivarbeit im Verbund war an diesem Ostermontag nicht zufriedenstellend, das „Spiel ohne Ball“ über weite Strecken nicht vorhanden und die Chancenverwertung schlichtweg mangelhaft!!

Das nötige Glück im Abschluss und die Kaltschnäuzigkeit sowie die konzentrierte und kompromisslose Defensivarbeit muss unsere Mannschaft sich wieder erarbeiten.

Nachdem in diesem Kalenderjahr aus bereits 6 Spielen noch kein Sieg heraussprang, wurde unsere Mannschaft durchgereicht und belegt nur noch Rang 7, aber immer noch mit Anschluss an die vorderen Tabellenränge!

Das nächste Spiel (23.Spieltag) ist wieder ein Heimspiel: Sonntag, 03.04.16, 15:00 Uhr gegen den direkten Tabellennachbarn aus Michelbach !

  1. Mannschaft: D. Becker – F. Meyer – J. Balzer (46. Se. Mazrek) – K. Bicer - B. Brutscher – Ph. Hömberg (26. L. Schillo) – J. Dillenburger – M. Brutscher – J. Jäckels (26. J. Wollscheid) - Sa. Mazrek – A. Giebel
  2. Mannschaft: Y. Zeiß – A. Weingarten – S. Schmitt – M. Ott - N. Hoff – D. Heinz – Ch. Heinz – St. Clemens – Ph. Khamwan – R. Mazrek – A. Giebel – Ph. Hömberg

Dirk Becker / Bastian Brutscher

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.