Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute46
Gestern97
Woche143
Monat1569
Insgesamt187320

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 16 2015/2016

Details

Sonntag, der 29.11.2015, Meisterschaftsspiel in Primsweiler

SC Primsweiler – SG Morscholz/Steinberg          1:2

Hallo liebe Fußballfreunde,

am vergangenen Sonntag war unsere Mannschaft beim in der Spitzengruppe befindlichen SC Primsweiler zu Gast. Vor einigen Wochen war die Heimmannschaft noch punktgleich mit dem Spitzenreiter aus Thailen, punktete aber danach nicht mehr so konsequent, sodass unser Team den SC in den Tabellenrängen überflügelte.

Der erste Spieltag der Rückrunde (16.Spieltag) war zugleich das letzte Auswärtsspiel unserer Mannschaft in diesem Kalenderjahr. Der erste Spieltag dieser Saison konnte gegen die Primsweilerer mit Glück gewonnen werden (2:1). Es erwartete uns demnach ein schwieriges Auswärtsspiel, das nach Regenfällen auf schwierigem Untergrund ausgetragen werden musste.

Nach erneut zwei schwerwiegenden verletzungsbedingten Ausfällen (Ersatzkapitän Sven Engelke und Daniel Brücker) aus dem letzten Spiel vor Totensonntag mussten wir erneut improvisieren. „Altmeister“ Achim Brust konnte reaktiviert werden, sodass dieser zumindest eine Lücke im Mittelfeld schließen konnte.

Es gestaltete sich von Beginn an das erwartet schwere Spiel. Auf dem kleinen unebenen Braschenplatz in Primsweiler waren Zweikämpfe und Luftkämpfe im Mittelfeld an der Tagesordnung. Unsere Mannschaft besann sich auf die in den letzten Wochen gut funktionierende Defensivarbeit und versuchte Nadelstiche gegen die tiefstehende Defensive der Heimmannschaft zu setzen. Nach zwei Dribblings von Spielertrainer Bastian Brutscher, dessen Abschlüsse nicht platziert genug waren und einem Kopfball von Samir Mazrek aus aussichtreicher Position konnten wir in der ersten Halbzeit uns ein Chancenplus erarbeiten. Die Heimmannschaft kam lediglich durch Zufallsprodukte, Standardsituationen und Fernschüsse in Abschlussposition.

Mit einem 0:0 ging es in die Kabine.

In der 2.Halbzeit dann der Doppelschlag unserer Mannschaft. Zunächst köpfte Torjäger Kevin Sorgen einen schönen Eckball von Samir Mazrek in die Maschen (52.) und nur drei Minuten später konnte letztgenannter nach einem sehenswerten doppelten Doppelpass mit Bastian Brutscher zur zu diesem Zeitpunkt verdienten 2:0 Führung einschieben.

In der Folge konzentrierte sich unsere Mannschaft auf die Verteidigung und die Verwaltung der Führung mit der Erarbeitung von sich bietenden Konterchancen. Diese konnten Mitte der 2.Halbzeit allerdings nicht konsequent genutzt werden, sodass es bis zur Schlussphase beim 2:0 blieb. Die Heimmannschaft warf in dieser Phase alles nach vorne und kam durch einen verunglückten Freistoß, der im Sechzehner durch einen völlig freistehenden Gästestürmer verlängert wurde, noch zum Anschlusstreffer (87.).

Unsere Mannschaft behielt in dieser hektischen Schlussphase dennoch die Nerven und konnte die Führung über die Zeit retten!

Fazit:

Durch eine in allen Mannschaftteilen starken Teamleistung konnten wir einen verdienten Auswärtserfolg gegen eine starke Heimmannschaft einfahren. Trotz der immer wiederkehrenden Verletzungsausfälle/Rückschläge gelang es an diesem Sonntag mit einer zentralen Achse (Dirk Becker, Peter Wagner, Selami Mazrek und Achim Brust à 164 Jahre !!!) und einem funktionierenden Team eine starke Leistung abzurufen.

Durch den Auswärtssieg konnte die Tabellenführung wieder erobert werden (Thailen siegte bereits samstags gegen SC Büschfeld) und zugleich war dies der 7. Sieg in Folge (36 Punkte nach 16 Spieltagen !) !!!

Eine tolle Serie, die durch die enorme mannschaftliche Geschlossenheit trotz der o.g. Rückschläge realisiert werden konnte !

Das letzte Saisonspiel (17.Spieltag) im Kalenderjahr 2015 findet am kommenden Sonntag (2.Advent) um 14:30 Uhr in Morscholz statt –Gegner ist die FSG Schmelz/Limbach 3- ! Hierzu sind nach dem Spiel alle Fans zum Spanferkelessen mit Salaten eingeladen ! Auf diesem Wege möchte sich die Mannschaft für die Unterstützung während der bisherigen Saison bei Euch, liebe Fans / Gönner / Zuschauer, recht herzlich bedanken !

 

Kader:

  1. Mannschaft: D. Becker – F. Meyer – P. Wagner – K. Sorgen (92. A. Giebel) – Se. Mazrek - B. Brutscher – L. Schillo (65. J. Wollscheid) – J. Dillenburger – J. Jäckels (70. L. Fries) - Sa. Mazrek (90. N. Hoff) – A. Brust

Dirk Becker / Bastian Brutscher

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.