Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute47
Gestern97
Woche144
Monat1570
Insgesamt187321

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 14 2015/2016

Details

Sonntag, der 08.11.2015, Meisterschaftsspiel in Morscholz

SG Morscholz/Steinberg – SV Bardenbach 2     2:1

Hallo liebe Fußballfreunde,

am vergangenen Sonntag erwartete unsere Mannschaft die Reserve des SV Bardenbach in Morscholz. Das Landesligateam des SVB hatte zeitgleich ein Auswärtsspiel, sodass nur wenige treue Fans der Reserve den Weg nach Morscholz antraten. Mit einer ordentlichen Punktausbeute kam der Gast auf unseren Hartplatz mit dem Vorhaben unsere Serie von 4 siegreichen Spielen zu beenden.

Gästespielertrainer Ralf Scheib schickte eine blutjunge Mannschaft aufs Feld, von der man erwarten konnte, dass sie unbekümmert auftritt und sich nicht verstecken werde.

In unseren Reihen konnten wir wieder auf Lukas Schillo zurückgreifen, der für A-Junior Johannes Wollscheid in die erste Elf rückte. Die Verletzungsmisere sollte aber nicht enden !

Neben den Langzeitverletzten Oli Meier, Magnus Brutscher, Roman Klesen, Phil Hömberg (Knieverletzung, letzte Woche in Weiskirchen) kam der nächste Rückschlag hinzu. Nach 10 Minuten konnte der erst genesene Lukas Schillo nach einem Zweikampf nicht mehr weiterspielen (Verdacht auf Bänderverletzung im Fuß) und musste durch Johannes Wollscheid ersetzt werden.

Nach einer anfänglichen leichten Drangphase unserer Mannschaft mit zwei, drei Annäherungsversuchen auf das gegnerische Gehäuse war die Luft raus. Der Gast übernahm immer mehr die Spielkontrolle und ging folgerichtig in Führung. Der starke Bardenbacher Verteidiger Dominik Paulus nickte einen Kopfball völlig unbedrängt und freistehend nach einem Eckball in die Maschen (29‘).

Unsere Mannschaft kam in dieser Hälfte einfach nicht in Tritt und vergab die sich bietenden Chancen stellenweise kläglich.

So blieb es bei der nicht unverdienten Pausenführung für die Gäste.

Nach einem Donnerwetter in der Halbzeitpause zeigte unsere Mannschaft allerdings wieder das andere Gesicht. Das spielerische Element war zwar noch keineswegs hervorstechend, allerdings kam die in der 1.Halbzeit nicht vorhandene Körpersprache, Moral und Einsatzbereitschaft. Der Gast aus Bardenbach wurde in der eigenen Hälfte eingeschnürt, verteidigte aber sehr diszipliniert und kompromisslos. Bis in die Schlussphase fand unsere Mannschaft kein Mittel das Abwehrbollwerk und den gut aufgelegten Gästekeeper Simon Mendel zu überwinden.

Es dauerte bis zur 88.Minute ehe Samir Mazrek den Ball perfekt traf und von der Strafraumgrenze Mendel keine Abwehrchance ließ.

Mit Ende der regulären Spielzeit warf unsere Mannschaft nochmal alles nach vorne und wurde für das Anrennen im 2.Spielabschnitt doch noch sehr spät belohnt. Bastian Brutscher wurde von außen in die Gasse geschickt und tauchte alleine vor dem Gästetorwart auf. Sein Flachschuss landete zum viel umjubelten 2:1 im linken unteren Eck.

Kurze Zeit später pfiff der Unparteiische Wolfgang Münz die Partie ab und es stand ein Heimsieg zu Buche !

Fazit:

Durch einen späten Doppelschlag schaffte es unsere Mannschaft einen aufgrund der späten Tore sicherlich glücklichen aber dennoch verdienten Heimsieg gegen eine defensiv diszipliniert agierende Bardenbacher Mannschaft einzufahren !

Speziell die 1.Halbzeit war zum Vergessen, wo wir weit unter unseren Möglichkeiten blieben.

Der einzige Trumpf an diesem Sonntag war die Tatsache, dass sich unsere Mannschaft trotz Rückstand und fehlender spielerischer Elemente über weite Strecken nicht hat unter kriegen lassen und den Willen besaß den Rückstand noch umzubiegen !

So kam unsere Mannschaft mit „eineinhalb blauen Augen“ davon und erfreute sich sowohl zunächst über den Heimsieg, gleichbedeutend 5.Sieg in Folge, als auch über die Tabellenführung nach 14 Spieltagen (30 Punkte) !!!

Kader:

  1. Mannschaft: D. Becker – F. Meyer – P. Wagner – K. Sorgen – Se. Mazrek - B. Brutscher – L. Schillo (10. J. Wollscheid) – J. Dillenburger – S. Engelke - Sa. Mazrek (90. L. Fries) – J. Jäckels (91. N. Hoff)

Dirk Becker / Bastian Brutscher

 

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.