Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute46
Gestern97
Woche143
Monat1569
Insgesamt187320

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 11 2015/2016

Details

Sonntag, der 18.10.2015, Meisterschaftsspiel in Wahlen

SG Wahlen/Niederlosheim 2 – SG Morscholz/Steinberg             2:3

Hallo liebe Fußballfreunde,

 

am vergangenen Wochenende war unsere Mannschaft zu Gast bei der Reserve der Verbandsligamannschaft der SG Wahlen/Niederlosheim in Wahlen auf dem Rasenplatz. Mit 14 Punkten belegte die Heimmannschaft vor diesem 11.Spieltag einen Mittelfeldplatz und hatte 4 Punkte Rückstand auf unser Team.

Zu dem ohnehin schon enormen Personaladerlass gesellten sich am Sonntag zu allem Überfluss noch vier weitere Spieler hinzu. Alex Giebel (Armbruch), Daniel Brücker (Knöchel), Lukas Schillo (Urlaub) und Jens Jäckels (Zahnprobleme) mussten ersetzt werden. So reisten wir mit lediglich 12 Feldspielern nach Wahlen.

Dennoch wollten wir etwas Zählbares mitnehmen um den Abstand an die vordersten Plätze zumindest beizubehalten.

Dies gestaltete sich nach 10 Minuten Spielzeit noch schwerer. Nach Ballverlust im eigenen Sechzehner kam Gästestürmer Dietzen unbedrängt an den Ball und schoss das Spielgerät trocken in die linke Ecke. In der ersten Halbzeit konnten wir uns bei Dirk Becker und der schlechten Chancenverwertung der Heimmannschaft bedanken, dass wir keine weiteren Gegentreffer kassierten. Die einzige nennenswerte Torchance durch Sven Engelke (Kopfball nach Flanke von Bastian Brutscher) konnte nicht genutzt werden.

Mit einem anderen Gesicht als in der 1.Hälfte, wo spielerisch, taktisch und läuferisch nicht viel zusammen lief, wollte unsere Mannschaft die 2.Halbzeit bestreiten.

Es wiederholte sich allerdings das Bild. Nach einem überflüssigen Ballverlust im Mittelfeld konterte die Heimmannschaft mit einem langen Ball. Aus abseitsverdächtiger Position wurde vor unserem Tor quer gelegt und Gästestürmer Kreis hatte keine Mühe zur 2:0 Führung einzuschieben. Aufgrund dieser Entstehung kochten die Emotionen hoch und Selami Mazrek wurde innerhalb von 10 Sekunden zweimal vom Schiedsrichter verwarnt und musste so nach 55 Minuten das Feld verlassen.

Nun glaubte möglicherweise Niemand mehr an einen Auswärtserfolg?! Weit gefehlt…

Mit dem Rücken zur Wand und einem Mann weniger raffte sich unsere Mannschaft auf und ging Wege, die vorher undenkbar waren, ließ den Ball laufen und erspielte sich Torchancen. Durch jeweils zwei Standardsituationen von Magnus Brutscher und zwei mustergültigen Kopfbällen von Sven Engelke stand es plötzlich 2:2! Innerhalb von 10 Minuten konnte unsere Mannschaft das Spiel wieder offen gestalten.

Die Schlussphase war geprägt von einem offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Das glücklichere Ende lag an diesem Sonntag auf unserer Seite. Nach einem Freistoß von der Mittellinie von Bastian Brutscher flog der Ball hoch in den Strafraum und im Zweikampf um den Ball sprang dieser von Sven Engelke an einen Abwehrspieler von wo der Ball im Winkel landete (88.).

Die letzten fünf Minuten ließ unsere Mannschaft nichts mehr anbrennen und schaukelte den Sieg über die Zeit!

Das Spiel unserer 2.Mannschaft musste leider am Samstag aufgrund Spielermangel unsererseits abgesagt werden!

Fazit:

Solche Geschichten schreibt wohl auch nur der Fußball !

Unsere Mannschaft schaffte es, allen Widrigkeiten zum Trotz, eine von Vielen sicher geglaubte Niederlage in Unterzahl in einen Sieg umzuwandeln !!!

Eine enorme Energieleistung jedes Einzelnen und der größere Wille waren am Ende ausschlaggebend für den aufgrund des späten Eigentores schon glücklichen Auswärtserfolg.

Die ersten 60 Minuten sind an diesem Sonntag zum vergessen, allerdings überwiegt die Freude und die positive Verwunderung über diese Leistung in der letzten halben Stunde!

Durch diesen Sieg konnte unsere Mannschaft den 4.Platz verteidigen und den Abstand auf Platz 2 und 3 sogar auf nur noch einen Punkt verkürzen!

Kader:

  1. Mannschaft: D. Becker – F. Meyer – P. Wagner – M. Brutscher (85. L. Fries) – Se. Mazrek – B. Brutscher – Ph. Hömberg – J. Dillenburger – S. Engelke - J. Wollscheid – Sa. Mazrek

Dirk Becker / Bastian Brutscher

 

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.