Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute46
Gestern97
Woche143
Monat1569
Insgesamt187320

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 10 2015/2016

Details

Sonntag, der 11.10.2015, Meisterschaftsspiel in Morscholz

SG Morscholz/Steinberg – SV Nunkirchen            2:0

Hallo liebe Fußballfreunde,

am vergangenen Wochenende empfing unsere Mannschaft den vor der Saison neu aufgestellten SV aus Nunkirchen. Das Tabellenschlusslicht galt es allerdings nicht zu unterschätzen was speziell den Punktgewinn gegen den Nachbarn aus Büschfeld zeigte.

Nach drei sieglosen Auswärtsspielen wollte unsere Mannschaft bei schönem Herbstwetter auf heimischem Platz wieder einen Erfolg einfahren.

Die erste Halbzeit spielte sich, wie zu erwarten war, überwiegend in der gegnerischen Hälfte ab. Die letzte Konsequenz ließen wir wie in den Wochen zuvor jedoch vor dem Tor vermissen und scheiterten immer wieder entweder an der gegnerischen Abwehr, am Torwart oder an der eigenen Abschlussschwäche.

Die sich vor allem auf die Defensivarbeit konzentrierenden Gäste hatten zweimal sogar den Führungstreffer auf dem Fuß. Bei einem Befreiungsschlag unterlief unsere Abwehr den Ball, sodass Gästestürmer Gerdum alleine auf Dirk Becker zulaufen konnte. Dabei sprang ihm der Ball jedoch zu weit vom Fuß und die Chance war dahin. Bei der zweiten Chance konnte sich der eingewechselte Marc Meier (Bruder von Oli) gegen die gesamte Hintermannschaft durchsetzen und scheiterte freistehend an unserem Keeper Dirk Becker.

Mit einem torlosen Remis ging es in die Kabine.

Nach der Halbzeit dasselbe Bild: Unsere Mannschaft versuchte im Spiel nach vorne sich Torchancen herauszuspielen und die Gäste lauerten auf Kontermöglichkeiten.

Es dauerte bis zur 65.Minute als Kapitän Magnus Brutscher nach Zuspiel durch die Schnittstelle von Sven Engelke den Torwart umkurvte und zum erlösenden 1:0 einschob. Anschließend war es ein Spiel zwischen den Strafräumen, bei dem unsere Mannschaft verpasste die Vorentscheidung herbeizuführen.

Bei zwei, drei Unstimmigkeiten in Form von Fehlpässen und Abstimmungsproblemen in unserem Defensivverbund luden wir die Gäste zu allem Überfluss noch ein. Dies wurde glücklicherweise nicht bestraft.

Kurz vor Schluss konnte dann der eingewechselte und für neuen Schwung sorgende Phil Hömberg nach Zuspiel von Magnus Brutscher (Kopie des 1:0) den Torwart ausspielen und zur Entscheidung einschieben.

Der gut leitende Schiedsrichter ließ aufgrund von verletzungsbedingten Unterbrechungen noch etwas nachspielen und am Ende blieb es beim 2:0 !

Unsere 2. Mannschaft konnte nicht an die guten Auftritte der vergangenen Wochen anknüpfen und unterlag der Reserve aus Nunkirchen mit 0:3 !

Fazit:

Man merkte an diesem Sonntag unserer Mannschaft deutlich die durch die vergangenen sieglosen Spiele herrschende Verunsicherung an. Der erhoffte Befreiungsschlag in jeglicher Form war dies nicht.

Über eine Stunde lang konnte das noch sieglose Tabellenschlusslicht aus Nunkirchen unserer Mannschaft Paroli bieten.

Der direkte Zug zum Tor war über weite Strecken bei uns nicht vorhanden. In vielen Situationen agierten wir zu umständlich und machten uns es selbst schwer.

Dennoch war der glanzlose Sieg in einem niveauarmen Spiel wichtig für die Moral unserer Mannschaft und dadurch konnten wir uns an diesem Wochenende auf den 4.Tabellenplatz (18) verbessern. Der Abstand zum punktgleichen Führungstrio beträgt 4 Punkte (22).

Kader:

  1. Mannschaft: D. Becker – F. Meyer – L. Schillo – P. Wagner – M. Brutscher – J. Jäckels (30. Sa. Mazrek) – B. Brutscher – A. Giebel (65. Ph. Hömberg) – J. Dillenburger – S. Engelke (90. J. Wollscheid) – D. Brücker (88. L. Fries)
  1. Mannschaft: Y. Zeiß – A. Giebel – Ch. Bies – M. Ott – S. Schmitt – Ph. Khamwhan – J. Wollscheid – L. Fries – Ph. Hömberg – J. Jäckels – N. Hoff – M. Caspar – A. Weingarten

Dirk Becker / Bastian Brutscher

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.