Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute47
Gestern97
Woche144
Monat1570
Insgesamt187321

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 04 2015/2016

Details

Sonntag, der 30.08.2015 Meisterschaftsspiel in Losheim

SV Losheim 2 – SG Morscholz/Steinberg    0:1

Hallo liebe Fußballfreunde,

am vergangenen Sonntag waren wir beim SV Losheim zu Gast.

An einem sehr heißen Sonntagmittag bestritten wir das Meisterschaftsspiel bei der 2. Garnitur des SV Losheim.

Nach dem unentschieden zu Hause gegen Büschfeld galt es jetzt den nächsten Dreier einzufahren. Der letzte Sieg in Losheim war vor 10 Jahren.

Die Gastgeber waren stark besetzt und wollten natürlich die 3 Punkte zu Hause behalten. Also waren wir gewarnt und mussten unsere Fehler abstellen und die Einstellung ändern. Trainer Dirk Becker änderte die Startelf auf vier Positionen.

Fernando Meyer wurde rechts in der Dreierkette eingesetzt und Lukas Schillo wurde auf die linke Seite der Kette verschoben. Peter Wagner stand wieder im Aufgebot und übernahm die Zentrale hinten. Jan Dillenburger rückte auf der linken Seite auf die Außenposition und Daniel Brücker startete im Sturm. Bastian Brutscher (Urlaub), Johannes Wollscheid (Bänderriss im Daumen) standen nicht zur Verfügung.

Ab der ersten Minute war zu sehen dass unsere Jungs sich viel vorgenommen haben. Sicherer und ruhiger Spielaufbau wurde praktiziert. Losheim konnte nur verschieben und agieren in den ersten zehn Minuten. Da gab es auch unsere erste Chance. Ein langer Ball von Jan Dillenburger in den 16er der Gastgeber, nahm Daniel Brücker an und verzog knapp über die Latte. So blieb es beim 0:0.

Losheim kam etwas besser ins Spiel, konnte jedoch noch keine Nennenswerte Chance vorzeigen. So war es wiederum Daniel Brücker, der bei einer tollen Kombination über links zum Abschluss kam. Jedoch scheiterte er am Torwart.

Dem heißen Wetter zu verdanken, ließen wir etwas nach und die Gastgeber kamen stärker ins Spiel. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr stand plötzlich ein Losheimer Spieler frei vor unserem Tor, scheiterte aber an unserem Keeper Dirk Becker. Die Heimmannschaft blieb weiter sehr agil und machte mehr Druck. Aber unsere bärenstarke Dreierkette um Peter Wagner stand bombensicher. Bis zur Halbzeit war das Spiel geprägt von vielen Aktionen im Mittelfeld, wobei aber keine Chancen zu Stande kamen, und es wurden mit einem 0:0 die Seiten gewechselt.

Mit Beginn der 2. Halbzeit kamen wir wieder zurück ins Spiel und hatten den größeren Spielanteil. Losheim musste jetzt der Hitze Tribut zollen. So war es dann in der 58. Minute Zeit zum Jubeln. Sven Engelke und Daniel Brücker kombinierten gut nach vorne, setzten Samir Mazrek durch einen Pass in die Schnittstelle der Losheimer Abwehr stark in Szene, wo dieser dann überlegt den Ball im Tor unterbrachte.

Die Gastgeber erhöhten den Druck und versuchten mit aller Kraft noch zum Ausgleichstreffer zu kommen. Ein Pfostenschuss stand noch als Großchance für die Losheimer zu Buche. Alles andere wurde von unseren starken Abwehrspielern Fernando Meyer und Lukas Schillo souverän abgefangen.

Wir hatten im restlichen Spielverlauf noch zwei hochkarätige Chancen die wir nicht nutzen konnten. Einmal traf Samir Mazrek nur die Latte und Alex Giebel scheiterte mit einem überlegten Schuss am Torwart.

Dann war Schluss, und die Punkte waren uns!!!

Tolle mannschaftlich geschlossene Leistung.

Fazit:

Durch die starke Leistung aller Akteure konnte nach 10 Jahren endlich in Losheim ein Sieg eingefahren werden. Disziplin, Ruhe, und Spaß am Fußball waren die Auslöser für diese Leistung und den Sieg.

Aufstellung:

1.Mannschaft: D. Becker - M. Brutscher – P. Wagner - J. Dillenburger (69. T. Kopp) – L. Schillo - Se. Mazrek –  S. Engelke – F. Meyer – D. Brücker - J. Jäckels (80. A.Giebel) – Sa. Mazrek (69. P. Hömberg)

Unser 2. Hieb hatte spielfrei an diesem Wochenende

Dirk Becker / Bastian Brutscher

 

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.