Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute46
Gestern97
Woche143
Monat1569
Insgesamt187320

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 23 2014/2015

Details

Ostermontag, der 06.04.2015 Meisterschaftsspiel in Konfeld

SV Konfeld – SG Morscholz/Steinberg                   1:2

Hallo liebe Fußballfreunde,


am vergangenen Ostermontag trat unsere Mannschaft beim direkten Ortsnachbarn zum Derby in Konfeld an.

Das Ergebnis des Hinspiels (1:0) in Steinberg zeigte uns bereits, dass es trotz des Tabellenplatzes des SVK ein enges und hart umkämpftes Nachbarschaftsduell werden sollte.

Unsere Mannschaft wollte unbedingt den Aufwärtstrend beibehalten und die Siegesserie von 5 Spielen ohne Gegentor fortsetzen.

Wer an diesem Ostertag dachte, dass wir mit breiter Brust das Spiel bestreiten, der sah sich leider enttäuscht. Wir schafften es von Beginn an einfach nicht auf ungewohntem Kunstrasen dagegenzuhalten und überließen dem Gastgeber die Spielanteile. In der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft in allen Mannschaftsteilen viel zu passiv und reagierte nur anstatt zu agieren.

Sinnbildlich war, dass wir dennoch durch einen Foulelfmeter in Führung gingen. Mitte der 1.Hälfte wurde Oli Meier regelwidrig im gegnerischen Strafraum von den Beinen geholt und den fälligen Strafstoß verwandelte Kevin Salm eiskalt zur 1:0 Führung.

Der Gastgeber aus Konfeld hatte im 1.Spielabschnitt 2, 3 Torabschlüsse, die allerdings keine Gefahr ausstrahlten.

Auch eine knappe Führung konnte unser Spiel nicht stabilisieren. Wir machten dort weiter wo wir in Hälfte 1 aufhörten. So blieb das Spiel bis zum Ende hin spannend.

Die Torchancen, die zu Stande kamen, vergaben wir zudem aus teilweise aussichtsreicher Position oder fanden im gegnerischen Torhüter Benni Krämer unseren Meister.

Es kam wie es kommen musste: Konfeld kam mit einer ihrer seltenen Vorstöße in den Strafraum, wo Torjäger Dominik Meier aus stark abseitsverdächtiger Position den Ball mit dem Oberarm mitnahm und frei vor Dirk Becker auftauchte. Er ließ unserem Torwart keine Abwehrchance und schob zum Ausgleich ein.

Nach dem Ausgleich war es ein offener Schlagabtausch bei dem beide Mannschaften auf Sieg spielten. Die Gastgeber aus Konfeld hatten mehrere Konterchancen, die allesamt nicht zum Torabschluss führten.

Es dauerte bis zu 90.Minute bis unser eingewechselter Jungspund Johannes Wollscheid den Ball in der gegnerischen Hälfte abfing und sofort auf Daniel Brücker passte. Dieser konnte sich von seinem Gegenspieler lösen und wurde dennoch leicht nach außen gedrängt. Sein Abschluss von links konnte Krämer nicht abwehren und der Ball klatschte an den langen Innenpfosten und von dort ins Tor.

Kurz darauf beendete der Unparteiische die Partie und wir gingen als Sieger vom Platz!

Im Anschluss konnte unsere 2.Mannschaft einen 0:2 Rückstand in ein 3:2 umwandeln und einen hochverdienten Auswärtssieg feiern!

Glückwunsch an die Truppe, die wiedermal tolle Moral und Einsatzbereitschaft an den Tag gelegt hat!!!

Fazit:

Unsere 1. Mannschaft zeigte an diesem Ostermontag eine schlechte Leistung. In allen Mannschaftsteilen wurde schlicht und ergreifend zu wenig investiert.

Mit viel Glück –in Anbetracht des späten Siegtreffers- aber dennoch nicht unverdient konnten wir 3 Punkte aus Konfeld mitnehmen!

Am kommenden Wochenende, Sonntag 14 Uhr, empfangen wir zu Hause in Morscholz den Tabellennachbarn und 2.Platzierten Thailen zum Spitzenspiel. Der SVT hat zum jetzigen Zeitpunkt 5 Punkte Vorsprung auf unser Team. Bereits 7 Punkte beträgt unser Vorsprung auf den 4., die SG Bachem/Rimlingen 2!

Im Spitzenspiel am kommenden Sonntag ist demnach definitiv eine andere Mannschaftsleistung gefragt als es gegen den SV Konfeld der Fall war!!!

 

 

Aufstellung:

1.Mannschaft D. Becker - M. Brutscher (65. J. Wollschied) – L. Schillo (52. B. Barth) - J. Dillenburger – K. Sorgen (75. L. Fries) - S. Mazrek – B. Brutscher -  S. Engelke - K. Salm (60. J. Jäckels) – O. Meier – D. Brücker

2. Mannschaft Y. Zeiß – A. Weingarten – L. Schillo – M. Ott – P. Wagner – A. Brust – N. Hoff – D. Heinz – A. Giebel – J. Wollscheid – J. Jäckels – Ph. Khamwan – L. Fries – Ch. Schmitt

Dirk Becker / Bastian Brutscher

 

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.