Login
  • logo 3transparent

    SG Morscholz-Steinberg



  • Kopf 010

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 011

    SG Morscholz-Steinberg
  • Kopf 012

    SG Morscholz-Steinberg

  • Kopf 013

    SG Morscholz-Steinberg

   
20.01.2018

Herrenturnier Countdown läuft ...

Noch



Link:
Turnierplan
   

Besucher  

Heute46
Gestern97
Woche143
Monat1569
Insgesamt187320

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

   

Spieltag 22 2014/2015

Details

Mittwoch, der 01.04.2015 Meisterschaftsspiel in Morscholz

SG Morscholz/Steinberg – SG Noswendel/Wadern 2                    7:0

 

Hallo liebe Fußballfreunde,

der 1.April war –die Aprilscherze außen vorgelassen- ein regulärer Spieltag.

Am vergangenen Mittwoch war die Reserve des Landesligateams aus der Stadt Wadern bei uns in Morscholz zu Gast.

Aufgrund erheblicher personeller Probleme musste der Gast sein Heimspiel drei Tage zuvor bereits absagen. An diesem Mittwoch kam der Gast allerdings mit einer schlagkräftigen Truppe auf unseren Sportplatz.

Für uns galt es das unnötige Hinspiel-Unentschieden vergessen zu machen und weiter Punkte zu sammeln um den Abstand „nach unten hin“ zumindest aufrechtzuerhalten.

Von Beginn an diktierten wir auf unserem gewohnten Terrain die Partie und erspielten uns in der ersten Viertelstunde eine Vielzahl von „Hochkarätern“. Es dauerte allerdings –wie so oft in dieser Spielzeit- bis zur 4. großen Torchance bis der Ball endlich im gegnerischen Netz zappelte.

Nach einem schönen Spielzug über Fernando Meyer und Magnus Brutscher über rechts konnte Gästetorhüter Kaes einen strammen Schuss von Fernando nur nach vorne abklatschen lassen, wo Oli Meyer in Torjägermanier den Ball über die Linie bugsierte.

In der Folge ließen wir dem Gegner unerklärlicherweise viel Platz und so kam der Gast zu einer, aus unserer Sicht, vermeidbaren Torchance.

Gästestürmer Ferizovic wurde im Mittelfeld nicht genügend gestört und dessen Schuss knallte aus gut 20 Metern an die Latte.

Dies war eine Art Weckruf für unsere Truppe.

Innerhalb von 10 Minuten klingelte es nach teilweise mehreren ansehnlichen Ballstafetten weitere 3-mal im Gästetor. Kevin Salm und Oli Meier (3 Tore) hatten dabei maßgeblichen Anteil.

Mit einem vorentscheidenden 4:0 ging es in die Halbzeitpause.

Der Gast aus Wadern, der mit lediglich 11 Spielern angereist war, wehrte sich in der Folge mit „Mann und Maus“ gegen eine höhere Niederlage.

Wiederum Kevin Salm, Sven Engelke (nach tollem Sololauf) und der eingewechselte Joker Jens „JJ“ Jäckels trugen sich in die Torschützenliste ein. Weitere Tore sollten an diesem 1.April nicht mehr fallen.

Fazit:

Nur aufgrund der teilweise fahrlässigen Chancenverwertung stand am Ende nur ein 7:0 Heimerfolg auf dem Tableau.

Die Serie hielt, und unsere Truppe konnte sogar den Abstand auf den 4.Tabellenplatz und Verfolger Bachem/Rimlingen 2 auf 7 Punkte ausbauen!

5 Spiele in Folge ohne Punktverlust und Gegentor (17:0) sprechen eine eigene Sprache und diesen Aufwärtstrend sollte unsere Mannschaft in die kommende Osterwoche gegen den Nachbarn aus Konfeld und den anschließenden wichtigen Spielen u.a. gegen den Zweitplatzierten SV Thailen mitnehmen!!!

Aufstellung:D. Becker - M. Brutscher – B. Barth - J. Dillenburger – F. Meyer (46. J. Jäckels) - S. Mazrek – B. Brutscher -  S. Engelke (82. A. Giebel) - K. Salm (70. J. Wollscheid) – O. Meier (70. L. Fries) – D. Brücker

Dirk Becker / Bastian Brutscher

 

   
Copyright © 2018 Webseite des SV Morscholz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.