Spieltag 12 2018/2019

Sonntag der 14.10.2018 Meisterschaftsspiel

SGMS – SV Thailen             0:6

 

Nächste Niederlage gegen Thailen!

 

Hallo liebe Fussballfreunde,

Im Heimspiel hatten wir den Tabellenzweiten Thailen zu Gast. Wir wollten versuchen unseren Gästen das Leben schwer zu machen und vielleicht eine kleine Überraschung schaffen.

 

Zum Spiel:

Wir wollten zunächst stabil in der Abwehr stehen und nicht allzu viel riskieren. Doch diese Taktik wurde schon nach zwei Minuten zunichte gemacht. Nach einem Eckball war es Kevin Braun der die Kugel zum 1:0 im Kasten versenkte. Danach hatten wir zwei gute Aktionen nach vorne die allerdings nicht gut ausgespielt wurden und somit im Nichts verpufften. Nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld, war es dann Robin Flesch, der nach 22 Minuten frei vor Yannick Zeiß auftauchte und unserem Keeper keine Chance ließ – 2:0. Thailen machte weiterhin das Spiel und wir hatten mehr und mehr Mühe die starke Offensive in Schach zu halten. Von uns war leider nicht viel zu sehen. In der 29. Minute war es dann erneut Kevin Braun, der die Kugel aus 22 Metern ins Tor donnerte. Mit einem 3:0 ging es dann in die Pause.

Nach der Halbzeit standen wir in der Abwehr wieder besser und ließen zunächst wenig zu. Dennoch machte Thailen weiterhin das Spiel, aber zunächst ohne eine zwingende Aktion zu haben. Nach einer Flanke von rechts tappte unsere Abwehr allerdings über den Ball, dieser kam zu einem Thailener Spieler und musste nur noch einschieben. Der direkte Anstoss brachte dann auch gleich das 5:0. Nach einem fatalen Fehlpass tankte sich Robin Flesch an gleich vier! Abwehrspielern vorbei und musste nur noch einschieben. Kurz vor Schluss kassierten wir abermals nach einem schwachen Stellungspiel noch das 6:0, dass auch zugleich in der Endstand war.

 

Fazit:

Am Ende stehen wir wiedermal mit einer Niederlage da. Stellenweise haben wir versucht gut zu verteidigen, aber durch viele unnötige Fehler kassierten wir einmal mehr die Gegentore. Und so war auch der Sieg für den SV Thailen verdient.

 

Aufstellung:

Yannick Zeiß – Nic Trampert – Lukas Schillo – Niklas Hoff (77. Rame Smajli) – Rame Smajli (67. Alexander Giebel) – Ramadan Mazrek – Christoph Klein – Frederic Zeiß – Andreas Weingarten (61. Steven Clemens) – Michael Ott– Samir Mazrek

 

Tore:

Keine

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.