Spieltag 05 2018/2019

Sonntag der 02.09.2018 Meisterschaftsspiel

SV Waldhölzbach – SGMS           2:0

 

Gute Leistung nicht bestätigt!

 

Hallo liebe Fussballfreunde,

Das zweite Auswärtsspiel binnen einer Woche fand auf dem Rasenplatz in Waldhölzbach statt. Mit dem ersten Sieg im Rücken, wollten wir natürlich den nächsten Sieg einfahren.

 

Zum Spiel:

Wir kamen von Anfang an überhaupt nicht in die Partie, gewannen keine Zweikämpfe und waren immer einen Schritt zu Spät. Folgerichtig war es nach 14. Minuten dann Dominik Loth, der sich nach einer Flanke am zweiten Pfosten unseren Verteidigern davon stahl und den 1:0 Treffer für Waldhölzbach markierte. Das war für uns ein Hallo-Wach-Ruf und wir kamen besser in die Partie. Mit dem frühen Rückstand war es allerdings schwer gute Torchancen zu kreieren. Lediglich nach Eckbällen kamen wir dem gegnerischen Tor ansatzweise nahe. Doch es gelang uns kein Treffer. Mit dem 1:0 ging es dann in die Pause.

Mit neuem Mut ging es dann in die zweite Halbzeit. Wir versuchten natürlich von Beginn an den Rückstand zu egalisieren. Doch gelingen wollte uns an diesem Tage nicht viel und Torchancen hatten wir auch nicht besonders viele. So war es in der 57. Minute der 2:0- Treffer, der den Entstand für Waldhölzbach markierte. Wir kamen danach nicht mehr zurück in die Partie.

 

Fazit:

Unnötige Niederlage in Waldhölzbach. Individuelle Fehler und keine Konzentration führten letztendlich zu dieser verdienten Niederlage. Es wäre aber dennoch mehr drin gewesen.

 

 

 

 

Aufstellung:

Yannick Zeiß – Selami Mazrek – Nic Trampert – Lukas Schillo (65. Michael Ott) – Ramadan Mazrek – Christoph Klein – Tobias Koch – Jens Jäckels – Frederic Zeiß – Samir Mazrek – Alexander Giebel (69. Rame Smajli)

 

Tore:

keine

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.