Spieltag 22 2017/2018

Hallo liebe Fussball-Fans,

 

am Sonntag mussten wir zu unserem Gegner nach Primsweiler reisen.
Primsweiler belegt zur Zeit den letzten Tabellenplatz mit 5 Punkten.

Unser geplanter Kader von 15 Mann schrumfte eine knappe Stunde vor dem Spiel auf gerade 11 Mann!

Die Zuverlässigkeit einiger Leute lässt mehr als zu Wünschen übrig!!!

Nun zum Spiel:

Durch den dünnen Kader mussten wir ein wenig von der geplanten Aufstellung abweichen.
Man merkte sofort das Primsweiler heute einiges bewegen wollte und es waren sofort einige Chancen für den Gastgeber da.
Wir kamen nicht richtig ins Spiel, da wir weder Zweikämpfe im Mittelfeld gewinnen konnten noch das wir eine korrekte Manndeckung erzielten.
Trotzdem gingen wir dann ca in der 23 Minute durch Jens Jäckels in Führung.
Primsweiler lies sich dadurch wenig beeindrucken und spielte immernoch deutlich stärker und cleverer als wir, wodurch sie in der 32 Minute zum 1.1 ausglichen
Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause!

Die ersten 10 Minuten nach der Halbzeit fingen wir etwas stärker an und hatten einige Tormöglichkeiten die einfach zu halbherzig hergegeben wurden.
In der 60 Minute ging Primsweiler dann in Führung !
Wieder durch zu wenig Zweikampfstärke und Siegeswillen!!

Es dauerte 10 Minuten da erhöhte Primsweiler sogar auf 3:1.

Das Spiel plätscherte jetzt nur noch vor sich hin und Primsweiler spielte auf Zeit.

Fazit:

Absolute verdiente Niederlage beim Tabellenschlusslicht !!!!

Dünner Kader, dünne Einstellung und absolut kein Siegeswille

Was einige Mannschaftskammeraden für eine Einstellung und ein Verhalten an den Tag legen ist gegenüber den Fans, dem Vorstand und den Trainern völlig unzureichend!
Der Ernst der Lage ist einigen absolut nicht bewusst.

Hier muss sich auf jeden Fall was ändern!

Wir hoffen das der Trainingsbesuch diese Woche schon damit beiträgt und wir am Ostermontag endlich einen 3er Zuhause gegen Waldhölzbach einfahren können!

Aufstellung:

Zeiß Yannick, Zeiß Frederic, Engelke Sven, Hoff Niklas, Jäckels Jens, Göttert Michel, Trampert Nic, Sochurek Robin, Giebel Alexander , Mazrek Ramadan, Mazrek Samir

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.